Qualitätskriterien für Persönliche Zukunftsplanung

Die Qualitätskriterien in Persönlicher Zukunftsplanung beschreiben aus Sicht des Netzwerkes Persönliche Zukunftsplanung wichtige Kriterien, was den Charakter und das methodische Vorgehen in Persönlicher Zukunftsplanung auszeichnen sollte. Damit wollen wir eine gute Praxis unterstützen und einer Verwässerung des Beghriffes vorbeugen.

Abschluss der 2. bayerischen Weiterbildung in personen-zentriertem Denken und Persönlicher Zukunftsplanung

17 Teilnehmer*innen aus verschiedenen Regionen Bayerns beendeten am 10. November 2018 ihre einjährige Weiterbildung in personen-zentriertem Denken und Persönlicher Zukunftsplanung. Die Weiterbildung wurde in Bayern bereits zum zweiten Mal in Trägerschaft der Akademie Schönbrunn und in Kooperation mit der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH, dem Franziskuswerk Schönbrunn, dem Landratsamt Dachau/FQA, dem Bayerischen Roten Kreuz –… Abschluss der 2. bayerischen Weiterbildung in personen-zentriertem Denken und Persönlicher Zukunftsplanung weiterlesen

Der PURPOSE unseres Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung

Was heißt PURPOSE? PURPOSE heißt  Absicht, Zweck, Sinn – Es geht um die Frage, wozu unser Netzwerk da ist. Was ist sein größerer Zweck? Warum gibt es uns? Im Koordinationskreis haben wir lange diskutiert: Wir finden, dass im Zentrum INKLUSION stehen soll. Wir glauben, dass PERSÖNLICHE ZUKUNFTSPLANUNG ein wichtiges Werkzeug sein kann, INKLUSION zu unterstützen.… Der PURPOSE unseres Netzwerks Persönliche Zukunftsplanung weiterlesen